Fragen und Antworten zu Ubuntu Phone

Am 5. Februar hatte ich in einem Artikel meinen Besuch beim „Ubuntu Phone Insider Launch Event“ angekündigt. Dort habe ich angeboten, dass ich offene Fragen zu Ubuntu Phone und zu dem bq Aquaris E4.5 beantworte. Einige E-Mails mit Fragen sind vor und auch kurz nach dem Event eingetroffen. Zeit sie zu beantworten hatte ich bislang nicht sonderlich, weshalb ich es hier mal tue.

Ist es möglich, Ubuntu Phone auf dem bq Aquaris E6 zu Installieren?

Nein, zumindest nicht offiziell. Der Hersteller bq hat gegenüber OMG! Ubuntu! bestätigt, dass sie keine Pläne für weitere Ubuntu Phones haben.

Erscheint ein Ubuntu Phone mit einem Display, welches größer ist als 4,5 Zoll?

Ja, das Meizu MX4 wird mit (u.a.) mit Ubuntu ausgeliefert. Siehe auch das Interview mit Cristian Parrino. Erscheint März oder April.

Lässt sich der Akku vom bq tauschen?

Nein, dieser ist wie bei vielen anderen aktuellen Smartphones fest-verbaut. Ausnahmen betätigen die Regel.

Kann ich kontrollieren und/oder begrenzen, ob bzw. welche Daten eine App versendet? Und an wen? Bzw. mir Beispiel-Datensätze anzeigen lassen?

Das ist leider nicht möglich.

Läuft das GPS unabhängig von WLAN- oder Mobilfunkzellen?

Es lässt sich in den Einstellungen die “Standortbestimmung” und “GPS” einzeln aktivieren. Es scheint also für mich kein großer Unterschied zu den anderen mobilen Betriebssystemen bezüglich A-GPS zu herrschen.

Kann man das Gerät dann in Castrop-Rauxel mal besichtigen?

Natürlich. :-)

Kommt Meizu und LeTV auch nach Europa?

Meizu: ja. Von LeTV hab ich bis jetzt noch gar nichts gehört.

Ist es gerootet oder einfach rootbar, um apt-get nutzen zu können?

Man kann den Modus „umschalten“ sodass man apt-get nutzen kann. Empfohlen wird das allerdings nicht, da man dann keine System-Updates erhält, da diese Image-basiert ausgeliefert werden.

Wird das BQ mit neu geflashten Versionen später auch als PC am Bildschirm benutzbar sein?

Nein.

Gibt es eine Möglichkeit ein Hotspot zu erstellen?

Nein, auch das gibt es leider nicht.

Wie will eine offene Navi-Software ernsthaft mit Google Maps konkurrieren?

Diese Frage lässt sich eher schwierig beantworten. HERE Maps ist vorinstalliert, bietet allerdings zum jetzigen Zeitpunkt keine Turn-by-Turn Navigation.

Wie kontaktiere ich meine WhatsApp-Freunde ohne Client?

Garnicht. Einen WhatsApp Client gibt es zur Zeit nicht. Stattdessen ist der Messenger Telegram verfügbar.

Wird Ubuntu den Weg von Tizen gehen und eine Möglichkeit anbieten, Android-Apps zu nutzen, oder muss auf all die bekannteren und unbekannteren Apps der Android-Welt verzichtet und darauf gehofft werden, dass gute Alternativen entwickelt werden?

Eine Unterstützung von Android Apps ist nicht vorhanden und wird auch nicht kommen.

Warum werden die Ubuntu Phones nicht normal über den Store verkauft?

Meine Meinung: Marketing. Durch häufigere Flash-Sales bleibt Ubuntu Phone häufiger im Gespräch, als wenn es „leise“ in den Verkauf geht. Natürlich mit allen Vor- und Nachteilen die ein Flash-Sale mit sich bringt. bq hat auf Twitter beantwortet, dass es eine Entscheidung von Canonical sei, auch wenn bq die Geräte selbst verkauft.

Wird es später auch das E5 mit Ubuntu geben?

Nein, siehe oben.

Könnte man ein E4.5 kaufen und Ubuntu selbst installieren?

Ja, bq hat angekündigt Images bereitzustellen.

Im SDK hatte ich keinen E-Mail-Client gefunden, ist einer installiert?

Nein. Es gibt allerdings die E-Mail App „Dekko“, die noch in Beta ist und noch eingeschränkte Funktionen hat. So kann man nur den Posteingang abrufen, allerdings keine anderen Ordner im IMAP-Konto. Daneben gibt es noch einige Stabilitätsprobleme.

Das waren alle Fragen die ich bekam. Einige habe ich ausgelassen, wenn ich sie etwa nicht beantworten konnte. Darunter waren zwei/drei technische Fragen.