Git-Talk und Git-Workshop auf der FrOSCon 2017

Posted on Do 20 Juli 2017 in Events

Am 19. und 20. August findet in St. Augustin bei Bonn die FrOSCon statt. Für mich ist es mittlerweile eine der Open Source Veranstaltung neben der OpenRheinRuhr und der Ubucon, die ich möglichst nicht verpassen will. Dieses Jahr bin ich so da zum (erst) dritten Mal in Folge.

Das Programm der diesjährigen FrOSCon veröffentlicht. Ich selbst bin dieses Mal mit einem Vortrag und einem Workshop vertreten.

Nicht alltägliche Git-Funktionen

Im letzten Slot am Samstag um 17:45 findet mein Talk mit dem Titel „Nicht alltägliche Git-Funktionen – Committen, Pushen, Mergen kann jeder – aber was gibt es darüber hinaus?“ statt.

Wie der (Unter)Titel schon verrät, geht es hier eben nicht um die alltäglichen Funktionen von Git, sondern die Funktionen, die man eher nicht so oft nutzt und eben auch nicht jeden Tag braucht. Darunter fallen Funktionen wie die Fehlersuche mit Git, das Neuschreiben der kompletten Historie, Wiederherstellen von kaputten und „verlorenen“ Commits und noch einige weitere Funktionen.

Der Talk richtet sich an diejenigen, die Git schon kennen und neue nützliche Kenntnisse in der Nutzung gewinnen wollen. Der Link zum Programmpunkt findet sich an dieser Stelle.

Git-Workshop für Einsteiger

Für die Personen, die noch keine Erfahrung und Ahnung von Git haben, biete ich auch noch einen Einsteiger-Workshop an. Dieser findet am Sonntag von 14 bis 18 Uhr statt. In den vier Stunden wird es einen grundlegenden Einstieg in die Versionsverwaltung mit Git. Konkret fällt darunter: Was ist Git und worin unterscheidet es sich von anderen Versionsverwaltungssystemen? Wie erstelle ich ein Repository und füge Änderungen hinzu? Wie erstelle ich Branches und führe sie wieder zusammen?

Vier Stunden sind wahrlich nicht viel für einen Workshop. Je nach Zeit wird die Arbeit mit Remote-Repositorys auf das nötigste beschränkt. Der Workshop empfiehlt sich daher wirklich nur für die Leute, die wirklich noch nicht die wesentlichen Git Funktionen kennen. Der Link zum offiziellen Programmpunkt findet sich an dieser Stelle.

Der Workshop basiert auf mein Git-Buch. Eben dieses Buch wird auch – wenn nichts dazwischen kommt – nach dem Workshop und nach dem Talk verlost.

Unabhängig von meinen Talk und Workshop lohnt sich natürlich auch ein Blick auf die anderen Vorträge und Workshops im Programm der FrOSCon!

Comments


  • Avatar
    #

    Schroeffu

    Posted on

    Hallo Sujeevan,

    hatte heute endlich Zeit dein Git Buch anfangen zu lesen, mein Arbeitgeber hat es auf meinen Wunsch hin gekauft, da ich gehoert habe unsere Entwickler kennen Git kaum :') Bisher 60 Seiten gelesen und finde es super praktisch, sehr gut !

    Ich denke ich werde damit meine Ansible Playbooks versionieren, da fehlt mir noch eine schlaue Versionierung.

    Viele Grüsse


    • Avatar
      #

      svij

      Posted on

      Cool, freut mich! Falls du verbesserungswünsche oder Feedback hast, immer her damit. :)

Add a Comment

You can use the Markdown syntax to format your comment.